Kunstschmiede Wilperath

    Die Restaurierung historischer Brunnen

    Römischer Brunnen in Bad Wildbad

     

     

    Der um 1850 ausgeführte Brunnen befindet sich im Kurpark von Bad Wildbad.

    Im Zuge der Restaurierung wurde die kleine Brunnenschale aus Sandstein wieder mit Bleiblech ausgekleidet und fehlende  " Schnaupen " - Wasserausläße aus Bronze , nachgegossen.

     

     

     

    Der Weiberbratenbrunnen in Römerberg

     

     

    Der Brunnen wurde im Jahr 1993 von Arnold Wühl geschaffen.

     

    Der Ludwigsbrunnen in Karlsruhe

    " Der Brunnen wurde Mitte Oktober 2013 wegen den Bauarbeiten zur U-Haltestelle Marktplatz, die im Rahmen der Kombilösung erstellt wird, abgebaut und bei den VBK eingelagert. Nach Abschluss der Bauarbeiten ist ein Wiederaufbau am Standort vorgesehen. Beim Abtragen des Brunnen kam ein weiterer Brunnen zum Vorschein. Nachdem auch dieser abgebaut worden war, fanden sich weitere Mauerreste von denen vermutet wird, dass sie von einem noch älteren, dritten Brunnen stammen. "

    (zitiert nach :  ka.stadtwiki.net/Ludwigsbrunnen)

     

    Hervorragendes Bildmaterial zu diesen Arbeiten und den damit verbundenen Funden finden Sie hier.

     

     

     

     

    Der Schloßplatzbrunnen in Worms

    Ein Brunnen aus dem Katalog

    Der Brunnen befindet sich vor dem Heyls - Schlößchen in Worms.

     

    Das Bild des Vorzustandes von Wikimedia

    Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International license.

     

     

    Der Stadtgeschichtsbrunnen in Schifferstadt

    Der Brunnen ist eine Gemeinsschaftsarbeit von Hubert Gems und Bernd Benedix aus dem Jahr 1982

     

     

    Der Hygeia Brunnen in Karlsruhe

    Der Brunnen ist das Werk von Johannes Hirt. Stifter war 1909 Wilhelm Klose.

     

    Der Wäscherinnenbrunnen in Karlsruhe

    1996 schuf Gerhard Karl Huber diesen Brunnen.